VarioStop


VARIOSTOP ist ein pneumatisches Steuer- und Überwachungsgerät für Einfach- und Doppel-Bremseinrichtungen an Förderbändern.

Es wird in zwei Ausführungen gebaut:




Variostop 1 kennzeichnet die Gerätevariante für den Einsatz an einer Einfach-Bremse für Förderbänder.

Über ein eigensicheres Elektro-Magnetventil wird ein Pneumatikventil geschaltet, mit dem die Bremseinrichtung angesteuert wird.

Mit den im Gerät eingebauten eigensicheren Druckschaltern werden über das Fernwirksystem die folgenden Meldungen, dem jeweiligen Betriebszustand entsprechend, an eine zentrale Stelle abgesetzt:

1.: Druckluft vorhanden !
2.: Bremse angesteuert !


Am Einsatzort werden diese Meldungen über zwei optische Schauzeichen auf der Gehäusetür des Steuer- und Überwachungsgerätes angezeigt.


Unter der Produktbezeichnung Variostop 2 wird ein entsprechendes Steuer- und Überwachungsgerät zum Einsatz an einer Doppelbremse für Förderbänder hergestellt.





Beide Geräteausführungen sind auf Wunsch mit einem PROMOS-Vierfachadapter zum Anschalten der eigensicheren Aktoren an einen Ast einer PROMOS-Anlage erhältlich.